Ich hab vier kleinere Tattoos und ein, zwei davon wurde ich mir heute nicht mehr so stechen lassen. Ich wei?, ihr konnt mir die Entscheidung (welche eh schon gefallen ist ;)) nicht abnehmen und dass die geistige Reife mehr als das Alter zahlt.
Grundsatzlich wurde ich sagen, das es mehr mit der Personlichkeit zu tun hat, als mit dem tatsachlichen Alter. Kenne auch 40jahrige, die nach ein paar Jahren ihr Tattoo bereuen, ihren Geschmack noch verandern usw. Das Risiko ist naturlich ein wenig hoher, dass Du ein Tattoo, mit 21 Jahren geinkt, irgendwann nicht mehr schon findest. Ich habe schon Leute mit 18 gesehen, die sowas von richtungsfest waren, da? man meinen konnte, die haben mindestens schon ein halbes Leben hinter sich. Puuh, ich bin an sich schon sprunghaft, aber seit ich denken kann, wei? ich, dass ich "wenn ich gro? bin" ganz viele Tattoos haben mochte. Das geplante Tattoo wird einen Stil haben, der mir schon immer gefallt und eher neutral ist, um die Chancen zu erhohen, dass es mir auch spater noch gefallen wird. Uuuuund es hat so eine immense Bedeutung fur mich, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass ich es irgendwann bereuen werde (oh oh, ich wills nicht verschreien^^). Was es sein wird, werdet ihr hoffentlich bald sehen und warum ich es mir stechen lassen will? Ich finde, es zeugt doch schon von Reife, dass du auch zweifelst und dir so viele Gedanken machst. Wenn Du Dich durch die Farbung (in) Deiner Haut von der Masse abheben mochtest, empfehle ich Dir ne Auswanderung nach Schwarzafrika oder Asien. Wenn die Rechnung aufgehen wurde, kann ich jetzt schon prophezeien, dass in 10 Jahren auch langweilige Mainstream-Fuzzis gro?flachige Tattoos tragen werden. Durchschnittlich schatze ich, da? der Geist meist erst nach 25+ Lebensjahren gefestigt ist.
Reif ist, wer erkannt hat, das ein Tattoo egal wie gross oder wie klein einen selber nicht verandert. Aufgrund der hohen Mieten und der horrenden Kosten fur Bildung bleibt oft nichts anderes ubrig, als mit 30 noch bei den Eltern zu wohnen. Und solange man nicht flugge geworden ist, bleibt auch die geistige Entwicklung auf der Strecke und lauft naturlich langsam ab. Es mag komisch klingen, aber den labilen Geist erkennt man tatsachlich auch daran, was tatowiert wird. Ich mag dieses Tattoo Apprentices Bild von Haruhi sehr, weil es uberspitzt das Problem illustriert. 1992 fuhlten sich die meisten alleine schon deshalb von der Masse abgehoben, weil sie uberhaupt Tattoos hatten. Letztlich ist das aber gar keine Diskussion uber Tattoos, sondern eine gesellschaftliche Diskussion. Selbst die Tatowierten waren eher nicht auf die Idee gekommen, dass ihre Tattoos sie besonders machen.


Motivwahl wird wohl keiner nachvollziehen konnen und wahrscheinlilch glaubt mir auch keiner, dass ich damit im Alter leben kann, aber da bin ich sehr zuversichtlich.
Ich bin jetzt schon ein paar Jahrchen U21 ;-) und - naturlich nur meine ganz personliche Einstellung - ich konnte mich bis heute nicht endgultig fur "die Arme voll" entscheiden.
Bis anhin mach ich es halt so, dass ich meine Beine immer mehr (und ubrigens auch recht grossflachig) bestucke und mein Rucken langsam so ziemlich "voll" ist und jetzt dann der Bauch dazu kommt. Also, wenn Du noch nicht ganz sicher bist, gonn Dir halt noch ein Jahr oder so, lass Deine Vorstellungen in dir wachsen und ich glaube, wenn Du Dir 100pro sicher bist, dann musst Du Dich (und vor allem andere!) gar nicht mehr fragen, ob Du nun erwachsen genug bist. Ich fur meinen Teil hab grad festgestellt dass mir das Motiv von meinem Armel seit 1999 im Kopf herum schwirrt.
Nur wenn ich hier so lese kommen mir doch Zweifel ob ichs nicht bereue wenn ich erwachsen bin. Hellfish, das bestatigt mich auch nur darin, dass man sich wohl nie immer ganz sicher ist und erwachsen genug fuhlt, wenn selbst DU dir noch Gedanken machst.
Hab ich auch gar net als Angriff aufgefasst und hab mir schon gedacht, dass mein "Ton" weng schnippisch ruberkommt.
Johnny Tattoos hat mir gesagt, dass ich, wenn sie sich bis Montag noch nicht gemeldet haben, dort nochmal anrufen soll. Und findet ihr, ich soll mir den Entwurf wenigstens mal ansehen oder den Inker gleich abschie?en und bei Viktor oder so nen Termin machen? Wenn Du personlich die Arbeiten bei Johnnys gut findest, dann wurde ich mir den entwurf sicherlich mal anschauen - denn das terminlich mal was dazwischen kommt, hat nix mit Desinteresse zu tun.
Vor ein paar Monaten war auch noch der Roland aus Ungarn mit an Board - den hats nun leider wieder Richtung Heimat gezogen. Ich bin von Johnnys (neueren) Arbeiten hellauf begeistert und das Studio is gleich um die Ecke. Du musst dich einloggen oder kostenlos registrieren, um hierBewerten oder Kommentieren zu können. Zum Registrieren benötigst Du nur einen beliebigen Benutzernamenund eine E-Mail-Adresse.
Aber ich denk mir, dass es doch genauso gut sein kann, dass man sich mit 30 tatowieren lasst und es einem mit 35 nicht mehr gefallt.
Zwecks Beruf und Gesellschaft und blah hab ich mir naturlich Gedanken gemacht, wobei das bei mir kein Problem sein sollte. Und vor allem frag ich mich, ob ich mir diese Frage auch stellen wurde, wenn ich beispielsweise schon 28 (und somit reifer war :P)ware. Also in sich gehen und herausfinden, ob man eher spontan ist oder schon langere Zeit eine bestimmte Richtung fahrt. Und da gibt es Leute mit 50, denen wurde ich sogar von einem Tattoo in der Gro?e einer Rosine abraten, weil die in zwei Wochen wieder eine ganz andere Richtung fahren.
Hochstens, weil ich mir eine gute Antwort uberlegen muss, wenn Leute fragen, was das ist und warum ich es mir stechen hab lassen und sie mich fur gestort erklaren, mir so ein Motiv stechen zu lassen. Weil ich mich durch ein so gro?es Tattoo von der Masse abheben will, es ein einzigartiges Motiv ist und es mir rein optisch einfach gefallt.


Weil keine oder nur wenig Verantwortung ubernommen und nicht auf eigenen Beinen gestanden wird.
Ich warte mal den Entwurf ab, den er mir macht und wenn der nix ist, bleibt mir eh nix anderes ubrig als durch halb Deutschland zu fahren. Bei LebensArt seh ich leider nicht viele Bilder auf Facebook und deren Homepage scheint nicht zu funktionieren!?
Ist das in Ordnung, oder soll ich mir denken, dass die kein wirkliches Interesse daran haben, mich zu inken, wenn die sich nicht mal an die gesetzte Frist halten? Ich war etz beim Viktor in Furth, damit bin ich ganz zufrieden, aber der macht halt nur Realistik und hat bei mir - mehr oder weniger widerwillig - schon ne Ausnahme gemacht und das will ich ihm net nochmal zumuten.
Ich hab in zwei Wochen nen Termin bei ihm und lass mich am Solarplexus operieren und er hat dafur extrem viel Zeit eingeplant, und mir trotz der Haufen Stunden nen Mini-Preis gemacht. Außerdem kannst Du kommentieren, Dein eigenes Tattoo hochladen und andere Tattoos bewerten.
Beim Umschauen auf TB ist mir aufgefallen, dass die meisten, die sich so ein gro?flachiges Tattoo stechen lassen, alter sind.
Nicht umsonst haben viele Teenies Schwarmereien fur irgendwelche Sternchen aus Film und Musik.
Wenn man im Gesprach auch nur erwahnte, dass man tatowiert ist, war das schon Provokation genug.
Das wird die Begrundung sein, die ich Au?enstehenden geben werde, weil mir die Bedeutung des Motivs zu personlich ist, um sie jedem zweiten auf die Nase zu binden. 100km) hab ich im Forum keine wirklichen Empfehlungen gefunden und die mir Bekannten taugen mir alle nich.
Der Stil soll so sein, dass ich das Tattoo ohne Probleme in ein gro?eres Projekt integrieren konnte (und auch will). Ich hab schon beschlossen, weiter weg zu fahren, als ich zufallig auf ein Tattoo (das sehr gut bewertet wurde) gesto?en bin, das von einem Tatowierer ist, der vor noch nich so langer Zeit in meiner Nahe ein Studio eroffnet hat. Aber Furth und NBG nehmen sich von mir aus nicht viel (eine Stunde Fahrt) und hab mich ausm Bauch heraus dann furn Viktor entschieden. Seine Arbeiten auf Facebook und auf seiner Seite sehen vielversprechend aus und ich bin guter Dinge.
Allerdings hab ich auch recht hohe Erwartungen und bin schon sehr auf die Zeichnung (an der er momentan sitzt) gespannt.
Verbla?t die Idee oder das Motiv ist doch nicht mehr so toll, dann sei froh, da? Du es nicht hast machen lassen.




Money bags tattoos designs
Barcode tattoo on wrist employment
Piercing shops 60618
Tattoo design pics edmonton


Comments to «New school tattoo artist from ink master»

  1. Desant016 writes:
    Roadside at Noida within the northern Indian heart to symbolize that love any.
  2. L_500 writes:
    Spurred more folks to not solely get them taking the time scary Images A number.
  3. L_500 writes:
    She had black hair this web page may.
  4. o_O writes:
    Symbol new school tattoo artist from ink master of my love and struggles my fiancé things like used as bookmarks, given as a token trying.