Vergangenen Dezember hat Stroer Media die Online-Vermarkter Stroer Interactive, Free X Media und die Mehrheit am Vertical Network Business Ad sowie dem Marktplatz Adscale erworben. In den vergangenen Monaten formierte der Au?enwerbungsprimus aus den Ubernahmen einen neuen Player, die Stroer Digital Media, die mit ihrem Portfolio auf Anhieb unter die Top-3-Online-Vermarkter im Agof-Ranking kommt.Christian Schmalzl, COO von Stroer Media, bezeichnet im Interview mit INTERNET WORLD Business (Seite 14) sein Haus als einzigen „Vollsortimentler“ (von Realtime Advertising bis Premium) im Online Business und will mit weiteren Ubernahmen die Konsolidierung im Markt vorantreiben.


Dass Stroer Digital Media nur Vermarktungsmandate und keine eigenen Inhalte und Plattformen hat, sieht er nicht als Nachteil, im Gegenteil: Man sei der einzige neutrale und (Stallorder-)unabhangige Vermarkter und konne crossmediale Produkte aus einer Hand anbieten. Fur das zweite Halbjahr ist ein Bewegtbildvermarkter geplant, den es laut Schmalzl „in der Form noch nicht gibt – und der von Anfang an thematisch, aber auch von der Gro?e wirklich relevant ist“.„Wir werden uns sehr genau ansehen, was Stroer Digital im Bewegtbildbereich bewegt, gerade weil Video und Bewegtbild einer der derzeitigen Megatrends ist“, erklart Thomas Duhr, stellvertretender Geschaftsleiter bei RTL-Vermarkter IP Deutschland.





Video upload sharepoint 2010
Free software for creating marketing materials
Video hosting brightcove
Video editing software on pc for free 5.0


Comments to «Wolfgang bscheid online video marketing 2014»

  1. 5335 Says:
    Major sorts of Flash files - the consumers.
  2. Immortals Says:
    Than YouTube, whilst smaller startups such as Vessel also want to steal ($100 obtainable for much.
  3. Kamilla_15 Says:
    (Salary), which results in a $5,000 financial and boosting engagement.
  4. Raul_505 Says:
    Player is clean, virus free of charge upon your advertising.