Auf Basis der in den 1950er Jahren propagierten Ernahrungsphilosophie der USA ubernahm die DGE das Model der Amerikaner nach 1992 (ein 2-dimensionales Modell).
Die Schweizer Geschellschaft fur Ernahrung (SGE) veroffentlichte indes im Jahr 2005 eine Ernahrungspyramide, in der nach den Getranken, Obst und Gemuse funf mal pro Tag in verschiedenen Farben gegessen werden sollten.
Im Jahre 2006 gab es bereits Veroffentlichungen der Harvard Universitat uber die bislang weltweit gro?te Ernahrungsstudie, an der weit uber 100 Tausend gesunde Manner und Frauen 14 Jahre lang teilnahmen.
Aufgrund unseres zunehmenden Bewegungsmangels, sowohl am Arbeitsplatz als auch in der Freizeit, hat die Mast mit Kohlenhydraten nicht funktioniert. Nach den Getranken, bestehend aus Wasser, Tee und frischen ungesu?ten Saften, stehen Salate, Rohkost und Gemuse und nicht-su?e Obstsorten. Ausfuhrliche Informationen dazu (wenn auch nur in Englisch) findet man auf der Harvard Webseite. Auch wenn die DGE mit dem 3-dimensionalen Modell nachgebessert hat, so ist dieses immer noch nicht auf dem neuesten Stand.
Es scheint, die Ernahrungsempfehlungen der DGE werden bei Ernahrungsexperten noch als stark verbesserungswurdig angesehen. Nach Harvard gibt es mittlerweile die eine oder andere Ernahrungsbewegung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die verworrene Landschaft der Ernahrungstipps zu entflechten und endlich Klarheit zu schaffen.
Es scheint gro?e Einigkeit daruber zu geben, dass das amerikanissche Ernahrungsmodell alles andere als die gewunschten Ergebnisse gebracht hat.
Dieser Artikel ist kein medizinischer Ratschlag und ersetzt auf keinen Fall das Gesprach mit einem Facharzt.


Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis moglich zu geben. Die Deutsche Gesellschaft fur Ernahrung (DGE) und andere ernahrungswissenschaftlich orientierte Institute versorgen uns mit Informationen zu Nahrung, die uns langfristig auch gesund halten soll.
Im Jahre 2005 wurde dieses Model modifiziert und aus dem 2-dimensionalen wurde ein 3-dimensionales Modell. Die Getreideprodukte, die bei der DGE die Hauptgruppe darstellten, wurden nur als Beilagen zu den Hauptmahlzeiten empfohlen. Vom Einkaufsverhalten bis zur korperlichen Betatigung wuden eine Unmenge an Daten von Doktoranden, Professoren und Hilfskraften gesammelt, eingespeist und ausgewertet. Auf Grund seiner Komplexitat hat es davon abgesehen noch nicht den Weg in alle Kurkliniken oder sonstigen Ernahrungsvortrage geschafft hat.
Kammerer ist Ihres Zeichens Professorin der Frauenklink und Poliklinik am Universitatsklinikum Wurzburg. Hinterlassen Sie gerne Ihren Kommentar am Ende des Artikels in der dafur vorgesehenen Kommentarfunktion. Wenn Sie diese Website ohne Anderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklaren Sie sich mit diesen. Ein ahnliches Modell wurde im Jahre 2010 in Form einer 7-Stufen-Pyramide vom Osterreichischen Bundesministerium fur Ernahrung veroffentlicht. Dieses Projekt wurde unter anderem deswegen ins Leben gerufen, weil auf das Ernahrungsmodell von 1992-2005, das unter anderem mit der Fastfood-Welle von der Bevolkerung umgesetzt wurde, alle ernahrungsbedingten, gesundheitlichen Folgeerscheinungen (wie Diabetes, Adipositas und Herz-Kreislauferkrankungen) zuruck zu fuhren waren.


In vielen Fallen wird noch mit dem 2-dimensionalen Modell aus der Zeit vor 2005 gearbeitet. Warum konnen wir als nicht aus den Fehlern der Anderen lernen, ohne diese erst selbst machen und teuer dafur bezahlen zu mussen? Danach sollten Getreideprodukte mit Brot, Kartoffeln, Nudeln und Teigwaren am meisten verzehrt werden. Aber auch die 3-dimensionale Pyramide weicht stark von dem ab, was durch Harvard herausgefunden wurde.
Wer sich Fastfood bei den bekannten Fastfood-Ketten nicht leisten will, bekommt es auch beim Discounter. Obst und Gemuse kamen mengenma?ig erst danach zur Geltung, wahrend Fleisch, Fisch und Milchprodukte nur vereinzelt (einmal pro Woche) verzehrt werden sollten. Die Verwendung der Healthy Food Pyramid-Bildatei erfolgt mit ausdrucklicher Erlaubnis der Harvard School of Public Health.




Quick ways to lose weight uk nhs
Burn belly fat
Lose weight in 2 weeks vegetarian diet plan download


Comments

  1. ToXuNuLmAz0077

    Weight plateau but there is an improved need for it soon lavender Eucalyptus.

    19.02.2014

  2. KahveGozlumDostum

    Australian adults are above assist you determine a weight loss well disappointed if you never shed.

    19.02.2014

top